Image

Von der adidas AG bis zur Departmentstore Quartier 206 KG

Meine Geschichte

Von der adidas AG über die Departmentstore Quartier 206 KG bis zur Lifestyle Business Consultancy. In Herzogenaurach fing alles an. Ich hatte an dem wunderschönen Fleckchen Gauting, im Dreieck zwischen München, Ammersee und Starnberger See, die Controller Akademie besucht und stieg als Gruppenleiterin in das sogenannte Spartencontrolling ein. Für die Lifestyle und Sportswear Produkte, die wir verkauften, schlug mein Herz. Aber für die Controlling- und Budgetierungssysteme dahinter genauso. Ich verantwortete das Controlling in den Bereichen Logistik und Produkt Management und baute die immens komplexen Steuerungssysteme in den zentralen Beschaffungsbüros des Konzerns auf.  

Dann wechselte ich, gleich nach der Wende, für ein paar Jahre lang die Branche und fokussierte mich voll und ganz auf den Ausbau meiner betriebswirtschaftlichen Kompetenzen. Als Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied führte ich die IBS Holding AG durch Gründung, Aufbau und Umstrukturierung:
Aus einem Ingenieurbüro für Bauplanung mit rund einhundert Mitarbeitern wurden neun Firmen mit 250 Mitarbeitern, die alle Wertschöpfungsstufen der Immobilienbranche – von der Projektentwicklung über Bauplanung, Generalübernehmer und Bauausführung bis zur Hausverwaltung – abdeckten.
Die Firmen organisierte ich nach dem Profit Center Prinzip.

Bei der Departmentstore Quartier 206 KG in der Berliner Friedrichstraße liefen dann alle meine Fäden wieder zusammen. Die Lifestyle Branche hatte mich zurück, und ich bekam die Chance, das Unternehmen, einen Departmentstore und mehr als 30 weitere Einzelhandelsgeschäfte im Luxussegment mit ca. 100 Mitarbeitern, von null an aufzubauen. Nur das Gebäude stand. Nun lag es an mir, aus ihm ein „Art & Fashion House“ zu machen, das seinesgleichen suchte und das Stil, Glanz und Internationalität nach Berlin brachte, eine Stadt, die damals – 1997 – alles andere als hip war. Organisations- und Geschäftsentwicklung des Retail und E-Commerce, Umsetzung der  Ladeneinrichtungs- und  Interior Design Konzepte, Personalbeschaffung, Implementierung aller erforderlichen Systeme, meine Aufgaben als Managing Director mit Gesamtprokura waren so vielfältig wie herausfordernd. Neues scheute ich zu keinem Zeitpunkt. Im Gegenteil.

Daher unterstĂĽtze ich heute mit der Lifestyle Business Consultancy nationale und internationale Unternehmen des Luxussegments dabei, sich weiterzuentwickeln. Vorangehen, voranbringen, das ist meine DNA.
Ich möchte Teil Ihrer Lösung sein.
Meine Kunden sagen, ich sei
  • erfahren / erfolgreich
  • aufmerksam / ĂĽberraschend
  • vielschichtig / tiefgrĂĽndig
  • begeisterungsfähig / zielstrebig
und verkörpere
  • Effizienz gepaart mit Ă„sthetik
  • einen wachen Geist
  • die Suche nach der Grundmotivation meines GegenĂĽbers
  • die Bereitschaft, Erfahrungen zu teilen

Nehmen Sie Kontakt auf